So verhinderst du, dass sich deine Foundation absetzt

Erfahre durch meine Tipps und Tricks für einen makellosen Foundation-Look, wie du verhinderst, dass sich deine Foundation absetzt.

Darling, erfahre durch meine Tipps und Tricks für den perfekten Teint, wie du verhinderst, dass sich deine Foundation auf dem Gesicht absetzt. Ob deine Foundation an bestimmten Stellen fleckig wirkt oder im Laufe des Tages anfängt, sich abzusetzen, ich beantworte all deine Fragen rund um das Thema Foundation, damit einfach jede*r von einem makellos wirkenden Foundation-Look profitieren kann.

Foundation Separating still life

Warum setzt sich meine Foundation ab?

Wenn die Foundation anfängt, fleckig auszusehen oder nicht mehr vernünftig am Gesicht hält, spricht man davon, dass sie sich absetzt. Es kann viele Gründe dafür geben, warum sich die Foundation absetzt, zum Beispiel überschüssiges Fett, eine unzureichende Vorbereitung der Haut, die Verwendung von zu viel Produkt oder die falsche Foundation für deinen Hauttyp.

Es kann passieren, dass sich die Foundation bereits beim Auftragen oder erst im Laufe des Tages absetzt. Erfahre hier nützliche Tipps, um zu verhindern, dass deine Foundation fleckig aussieht.

So verhinderst du, dass sich die Foundation auf dem Gesicht absetzt

Darling, um zu verhindern, dass sich deine Foundation absetzt, konzentrierst du dich am besten auf drei Punkte: Die richtige Vorbereitung der Haut, die geeignete Foundation-Formel und die passende Anwendetechnik. Hier erfährst du hilfreiche Tipps und Tricks, wie du dein Gesicht perfekt vorbereitest, die richtige Formel für deine Haut findest und die Foundation makellos aufträgst.

Foundation still life

Magischer Tipp Nr. 1: Bereite dein Gesicht vor dem Auftragen der Foundation immer mithilfe von Hautpflege vor

Die richtige Hautpflege ist der wichtigste Beauty-Geheimtipp für das makellose Auftragen deiner Foundation. Ich sage es immer wieder: Kein schönes Gemälde ohne eine wunderschöne Leinwand!

Wenn du dich an eine hochwirksame Hautpflegeroutine hältst, die auf deinen Hauttyp abgestimmt ist, und deine Hautpflegeprodukte in der richtigen Reihenfolge anwendest, verwandelst du dein Gesicht in eine glatte Leinwand, die sich perfekt zum Auftragen der Foundation eignet.

Zwei häufige Hautprobleme, die dazu führen können, dass sich die Foundation auf dem Gesicht absetzt, sind trockene Stellen und überschüssiges Fett.

Bei trockener, schuppiger Haut: Am besten verwendest du ein sanftes Peeling, das abgestorbene Hautzellen entfernt und einen glatter wirkenden Teint zum Vorschein bringt. Dafür empfehle ich dir, meinen säurefreien Glow Toner morgens und abends aufzutragen, um deine Haut sanft zu peelen und so dafür zu sorgen, dass eine mit Feuchtigkeit versorgte und strahlend wirkende Basis entsteht.

Tilbury-Tipp: Tausche einmal pro Woche den Glow Toner gegen das Super Radiance Resurfacing Facial, eine wunderbare Kombination aus drei Hydroxysäuren, die deine Haut tiefgreifend peelen. Runde deine Routine mit Charlotte’s Magic Serum Crystal Elixir und einem Produkt mit Sonnenschutz wie dem Invisible UV Flawless Poreless Primer SPF50 ab.

Bei fettiger Mischhaut: Sage fettiger Haut mit einer tiefgreifenden Zweifachreinigung in Form meines Goddess Cleansing Ritual den Kampf an. Versorge deine Haut mit dem Citrus Oil Cleanser mit Feuchtigkeit, als kämst du frisch aus dem Spa, und verwende anschließend den Charcoal Cleanser, um die Poren optisch zu verfeinern und einen taufrischen Teint zu zaubern.

Tilbury-Tipp: Trage für einen Porenverfeinerungseffekt eine Tonerdemaske auf, zum Beispiel die Goddess Skin Clay Mask. Lass sie für zehn Minuten einziehen und trage im Anschluss dein Serum und deine Gesichtscreme auf, um die Haut mit Nährstoffen zu versorgen und die Poren optisch zu verkleinern.

Magic Cream verzaubert die Haut! Ganz gleich bei welchem Hauttyp, Darling, trage immer Charlotte’s Magic Cream auf, bevor du an das Make-up für dein Gesicht gehst. Ich verwende vor dem Make-up ohne Ausnahme meine preisgekrönte Gesichtscreme. Diese backstage entstandene Formel ist so konzipiert, dass sie dein Gesicht unmittelbar belebt. Sie ist das Geheimnis für eine glatter und praller wirkende Haut, die perfekt auf die Foundation vorbereitet ist.

Magischer Tipp Nr. 2: Suche die passende Foundation für deine Haut aus

Die Formeln von Foundations sehen auf den einzelnen Hauttypen unterschiedlich aus. Was bei mir gut aussieht, ist für dich vielleicht nicht geeignet, Darling. Bei der Entwicklung meiner Foundations habe ich mich stets für feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe entschieden, die deine Haut verwöhnen und sich auf alle Hauttypen positiv auswirken. Ich bin der Meinung, dass all meine Formeln bei jeder und jedem zauberhaft aussehen können, aber es gibt ein paar Dinge, die du beachten solltest, damit sich die Foundation bei deinem Hauttyp nicht auf dem Gesicht absetzt.

Foundation mit leichter Deckkraft

Was an einer Foundation mit leichter Deckkraft wie Light Wonder besonders angenehm ist: Sie wirkt auf der Haut deutlich natürlicher als eine Foundation mit voller Deckkraft. Da eine Foundation mit leichter Deckkraft auf der Haut minimalistisch aussieht, wirkt sie natürlicher und es fällt nicht so auf, wenn sie sich an bestimmten Stellen absetzt.

Perfekt für einen taufrischen Make-up-Look mit leichter Deckkraft, der pflegend auf die Haut wirkt und sich mühelos tragen lässt. Light Wonder ist für alle Hauttypen wunderbar geeignet, aber besonders diejenigen mit trockener Haut, die sich ein natürliches Finish wünschen, werden davon begeistert sein.

Foundation mit mittlerer Deckkraft

Wenn du dich für eine Foundation mit mittlerer Deckkraft wie Charlotte’s Beautiful Skin Foundation entscheidest, kannst du dein Gesicht ganz individuell abdecken. Ich habe diese Formel so entwickelt, dass es ganz leicht fällt, die perfekte Menge an Foundation für dich herauszufinden. Du kannst so ganz flexibel mehr Produkt verwenden, um deinen Look abzurunden, ohne dass sich die Foundation absetzt oder flockig wirkt.

Perfekt für ein gepflegtes Make-up mit mittlerer Deckkraft, das sich mühelos an den Stellen aufbauen und verblenden lässt, die du ganz besonders abdecken möchtest. Die Beautiful Skin Foundation ist dank ihrer individuell einsetzbaren Deckkraft und angenehmen Wirkstoffe für alle Hauttypen geeignet.

Foundation mit voller Deckkraft

Wählt man eine Foundation mit voller Deckkraft als Grundlage für den Make-up-Look, kann das Absetzen des Make-ups besonders auffällig wirken. Wenn du eine glatte Schicht deiner Foundation mit voller Deckkraft aufträgst, kannst du aber ganz leicht erkennen, an welchen Stellen sie verschmiert, sich absetzt oder fleckig aussieht. Manche Formeln mit voller Deckkraft wie meine Airbrush Flawless Foundation sind darauf ausgelegt, sich selbst zu fixieren, sodass dein Look länger hält.

Perfekt für einen natürlich matten Make-up-Look mit voller Deckkraft, der fixiert bleibt und den ganzen Tag hält. Meine Airbrush Flawless Foundation ist für alle Hauttypen wunderbar geeignet, vor allem für Schönheiten mit Mischhaut oder fettiger Haut, die sich ein makellos wirkendes Finish wünschen.

Tilbury-Tipp: Du kannst all diese Foundations ideal für dich einsetzen, Darling, indem du dich an meine magischen Tipps für die besten Ergebnisse hältst.

Magischer Tipp Nummer 3: Nahtloses Auftragen des Make-ups

Wenn du deine Haut vorbereitet und die perfekte Foundation-Formel gefunden hast, wird es Zeit, deine Grundierung aufzutragen. So zauberst du einen makellosen Foundation-Look, der sich nicht absetzt:

Schritt 1: Um zu verhindern, dass sich deine Foundation absetzt, solltest du in jedem Fall einen Primer für das Gesicht verwenden, um vor dem Auftragen deiner Foundation eine glatte Zwischenstufe zwischen der Vorbereitung deiner Haut und dem Make-up einzubauen. Dafür empfehle ich meinen leuchtenden Wonderglow Primer für einen strahlenden Look oder den Invisible UV Flawless Poreless Primer mit glättender und porenkaschierender Wirkung.

Schritt 2: Trage einen Pumpstoß deiner Foundation auf den Handrücken auf und tauche den Magic Complexion Brush hinein.

Schritt 3: Gib mit lockerer Hand eine geringe Menge Foundation mittig auf dein Gesicht und konzentriere dich dabei auf die Stirn und die Wangen. "

Schritt 4: Verblende deine Foundation in sanften, kreisenden Bewegungen, wobei du in der Mitte des Gesichts beginnst und dich nach außen Richtung Haaransatz bewegst.

Schritt 5: Füge mehr Foundation hinzu, je nachdem wie intensiv dein Look wirken soll. Vergiss das Verblenden zwischendurch nicht, damit deine Foundation auch wirklich nahtlos aufgetragen wird.

Schritt 6: Wenn du mit dem Aussehen deiner Foundation zufrieden bist und Concealer auf kleine Makel oder Augenringe aufgetragen hast, fixierst du deine Foundation mit Kompaktpuder, damit sie an Ort und Stelle bleibt. Ich empfehle dir dafür meinen preisgekrönten Airbrush Flawless Finish – er lässt deine Haut wunderschön glatt wirken und sieht über deiner Foundation schwerelos aus.

Schritt 7: Sprühe als ultimatives AIRbrush-Finish mein Airbrush Flawless Setting Spray auf dein Gesicht, damit deine Foundation bis zu 16 Stunden fixiert bleibt.

So verhinderst du, dass sich die Foundation auf der Nase absetzt

Die Nase kann beim Auftragen von Foundation ein echtes Problem darstellen, deshalb gebe ich dir ein paar wichtige Tipps, wie du verhindern kannst, dass sich die Foundation auf der Nase und um die gesamte Nasenpartie absetzt.

Beautiful Skin still life

Magischer Tipp Nr. 1: Verwende Hautpflegeprodukte zum Verfeinern der Poren

Die Nase ist eine der porenreichsten Stellen deines Gesichts, weshalb es insbesondere hier zu Auffälligkeiten und Fettüberschuss kommen kann. Diese Faktoren können dazu beitragen, dass sich deine Foundation absetzt, also schaffe am besten gleich Abhilfe mit porenverfeinernden Hautpflegeprodukten wie meinem Glow Toner und der Goddess Skin Clay Mask. Indem du vergrößerte Poren bekämpfst, sorgst du für eine glatter wirkende Grundlage, die deiner Foundation nicht in die Quere kommt.

Magic Tip #2: Use a Mattifying Primer or Foundation

Matte primers and foundations like Airbrush Flawless Foundation are formulated to stay in place and have less slip than glowy formulas. This makes them ideal for applying to the nose area where products are prone to separating and sliding around the face.

Magic Tip #3: Apply Less Foundation on the Nose

Your nose requires less foundation than the rest of your face, so applying a smaller amount of product can be the key to achieving flawless-looking coverage on the nose. I recommend applying foundation to the rest of your face first, then using the leftover product to perfect the look of your nose.

Charlottes bester Primer gegen das Absetzen deiner Foundation

Mein absoluter Geheimtipp, um zu verhindern, dass sich die Foundation absetzt, ist das Verwenden des Invisible UV Flawless Poreless Primer SPF50 vor der Foundation. Dieser Primer mit Sonnenschutz zaubert eine glatt wirkende Grundlage, die perfekt auf jede Foundation-Formel vorbereitet ist. Die mit Hyaluronsäure angereicherte Formel versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und schützt gleichzeitig vor UV-Strahlen und Umwelteinflüssen. Sie bereitet deine Haut vor, schützt und pflegt sie, damit dein Make-up makellos sitzt. Wenn du deine Make-up-Routine mit diesem Primer mit Dreifachwirkung beginnst, kannst du dich über eine wundervoll weichgezeichnete Haut freuen, die perfekt auf das problemlose Auftragen der Foundation vorbereitet ist.

Artikel teilen

Ähnliche Beiträge