Der richtige Eyeliner bei Mandelaugen

Wenn du dich fragst, wie du bei Mandelaugen den Eyeliner perfekt aufträgst, hilft dir diese nützliche Leitfaden bestimmt weiter.

Darling, Mandelaugen sehen auf natürliche Weise straff und symmetrisch aus, weshalb das Auftragen von Make-up bei ihnen relativ leicht fällt.

Aber woran erkennst du, dass du Mandelaugen hast? Um herauszufinden, ob du Mandelaugen hast, schaust du einfach in den Spiegel und betrachtest deine Augenform in entspanntem Zustand mit nach vorne gerichtetem Blick. Wenn deine Augen verhältnismäßig symmetrisch und mandelförmig aussehen, hast du Mandelaugen.

Mandelaugenform Grafik

Wenn du dich fragst, wie du deine Mandelaugen mithilfe eines Eyeliners in Szene setzen kannst, findest du hier meine Schritt-für-Schritt Anleitung sowie tolle Tipps und Tricks.

Der richtige Eyeliner bei Mandelaugen

Mandelaugen werden als solche bezeichnet, weil sie die Form von Mandeln haben. Sie gelten als einfachste Augenform für das Auftragen von Make-up, da du an ihnen viele verschiedene Make-up-Techniken anwenden kannst.

Wenn du natürlich mandelförmige Augen hast, liegt das Geheimnis darin, ihre Schönheit hervorzuheben, indem du deinen Eyeliner so nahe wie möglich am Wimpernansatz aufträgst und den Lidstrich in gerader und nicht gebogener Form nach außen verlängerst.

Möchtest du erfahren, wie du deine Mandelaugen perfekt in Szene setzen kannst? Hier erfährst du die besten Tipps für das richtige Auftragen von Eyeliner bei mandelförmigen Augen ...

Eyeliner bei Mandelaugen – Abbildung


MAGISCHER SCHRITT 1: Ziehe einen Strich am oberen Wimpernansatz!

Mit meinem Rock ‘n’ Kohl Eyeliner in Bedroom Black ziehst du auf deinem oberen Augenlid einen Strich vom inneren Augenwinkel nach außen und bewegst dich dabei so nah am Wimpernansatz wie nur möglich. Trau dich ruhig, deinen Lidstrich zu verbreitern. Achte dabei darauf, dass der Eyeliner immer gut angespitzt ist, bevor du ihn verwendest. So erzielst du die besten Ergebnisse!

MAGISCHER SCHRITT 2: Zaubere einen geraden Flick!

Wenn der Strich etwa zwei Drittel deines Wimpernansatzes bedeckt, verlängerst du ihn am äußeren Augenwinkel gerade und nicht gebogen nach oben und außen, um den typischen Tilbury Feline-Flick zu zaubern. Dadurch wirken deine wunderschönen Augen noch größer! Wünschst du dir lieber einen Lidstrich ohne Verlängerung nach außen? Dann ziehe ihn einfach gleichmäßig oberhalb der Wimpern und verblende ihn mit meinem Eye Smudger Brush, um ein traumhaft weiches Finish zu erzielen.

Eye Smudger Brush − Packshot für den Blog

MAGISCHER SCHRITT 3: Vergrößere und optimiere deine Augen optisch mit einem Eyeliner in Nude!

Mit dem Nudeton meines Super Nudes Liner Duos fährst du über deinen unteren Wimpernansatz, wobei du den Eyeliner über die Wasserlinie deiner inneren Augenwinkel gleiten lässt, um deine Augen strahlender und wacher wirken zu lassen. Das ist ein besonders guter Tipp, wenn du kleinere Mandelaugen hast.

MAGISCHER SCHRITT 4: Kreiere einen Hollywood-Augenaufschlag

Mit meiner Legendary Lashes Volume 2 Mascara setzt du deine Mandelaugen besonders schön in Szene. Trage sie in mehreren Schichten auf den oberen und unteren Wimpernkranz auf, damit sie lange hält und dir einen wachen Blick schenkt.

Legendary Lashes Vol 2 Mascara geöffnet – Packshot für den Blog

Tilbury-Tipp: Da die meisten Make-up-Techniken bei Mandelaugen recht einfach anzuwenden sind, kannst du ruhig ein wenig herumexperimentieren, um den perfekten Look zu finden. Hier kannst du weitere herrliche Make-up-Looks in meiner Auswahl legendärer Make-up-Tutorials für die Augen entdecken.

Artikel teilen

Informationen zur Verfasserin

Charlotte Tilbury

Founder, President, Chairman and Chief Creative Officer of Charlotte Tilbury Beauty

With over 30 years experience, Charlotte Tilbury MBE is the world's number 1 makeup artist and British beauty entrepreneur. Charlotte established Charlotte Tilbury Beauty in 2013, which is now a record-breaking beauty brand that has won over 400 awards.