Make-up-Looks für die Augen zum Ausprobieren: Doe Eyes, Siren Eyes und mehr

Entdecke, wie du angesagte Make-up-Looks für die Augen selbst kreieren kannst – von verträumten Doe Eyes bis zu verführerischen Siren Eyes.

Darling, mit diesen magischen Make-up-Looks für die Augen ziehst du alle Blicke auf dich! Ein neuer Augenlook bringt Leben in dein Make-up, Darling! Entdecke die Make-up-Trends für die Augen, die in den Social Media angesagt sind, und erfahre, wie du sie mit meinen Beauty-Geheimnissen für die Augen selbst kreieren kannst.

Entdecke magische Make-up-Looks für die Augen zum Ausprobieren

  1. Bruna trägt einen Coquette Eyes Make-up-Look für die Kampagne zu Charlottes Pillow Talk Party

    Der Coquette Look

    Coquette Make-up ist ein Trend in den Social Media. Beauty-Fans verwenden ein dezentes, neutrales Augen-Make-up, um anmutige Looks zu kreieren, die zur Coquette-Ästhetik passen. Coquette bezieht sich auf eine kokette und verspielte Art und ein Coquette Augen-Make-up drückt eben das mit einem intensiven und faszinierenden Augenaufschlag aus. Um kokette Augen zu kreieren, betonst du diese sanft mit Nude-, Rosa- oder Pfirsichtönen und verblendest deinen Lidstrich zu einem zarten Eyeliner-Look.

    Kreiere den Look: Trage die bezaubernden Farbtöne meiner Pillow Talk Luxury Palette auf deine Lider auf, um dich in eine verträumt kokette Schönheit zu verwandeln, und ziehe mit dem The Classic Puder-Kajalstift einen dezent geschwungenen Lidstrich. Verblende deinen Lidstrich für ein weicheres Finish mit dem Eye Smudger Brush und vervollständige deinen Look dann mit reichlich Pillow Talk Push Up Lashes! Mascara für romantisch verführerische Augen.

    So trägst du Lidschatten richtig auf

  2. Michaela Jae Rodriguez trägt einen Cut Crease Make-up-Look für die Kampagne zu Charlottes Pillow Talk Party

    Cut Crease Augen-Make-up

    In den 2010er Jahren stieg die Popularität von Cut Crease Make-up sprunghaft an − alle Influencerinnen und Visagistinnen kreierten kühne und wunderschöne Cut Crease Make-up-Looks in den verschiedensten Farben und auch heute lohnt es sich noch, diesen faszinierenden Make-up-Look für die Augen auszuprobieren. Für einen Cut Crease Make-up-Look werden Concealer oder Cremelidschatten verwendet, um eine optisch gut definierte Lidfalte mit einer Kontrastlinie zwischen Augenlid und Augenhöhle zu schminken. Bei diesem kunstvollen Augen-Make-up kommt es auf Präzision an und auf eine ruhige Hand.

    Kreiere den Look: Nachdem du deinen Lieblingslidschatten in deiner natürlichen Lidfalte und entlang deiner Augenhöhle aufgetragen hast, nimmst du mit meinem Eye Liner Brush etwas von Charlotte’s Beautiful Skin Radiant Concealer auf und kreierst sorgfältig eine Halbmondform vom inneren zum äußeren Augenwinkel. Nach dem Definieren deiner Lidfalte füllst du das gesamte Augenlid mit Concealer aus und fixierst ihn mit einem Lidschatten, der genau zu deinem Hautton passt.

    Tilbury-Tipp: Das Cut Crease Make-up kann entweder entlang deiner natürlichen Augenhöhle verlaufen oder du kannst die Illusion einer Lidfalte über deine natürlichen Augenlider hinaus erzeugen, um deine Augen größer und lebendiger aussehen zu lassen.

    Drei Anwendungsmöglichkeiten für Concealer

  3. Model trägt ein von den 60er Jahren inspiriertes Does Eyes Make-up

    Doe Eyes Make-up

    Große und strahlende Augen sind immer angesagt, Darling, und der so genannte Doe Eyes Make-up-Look eignet sich perfekt, um deine Augen zu betonen und größer wirken zu lassen. Der Doe Eyes Look bezieht sich auf große, ausdrucksstarke Rehaugen, wie sie in den 60er Jahren beliebt waren, und ist über die Jahrzehnte nie aus der Mode gekommen. Mit Make-up kannst du deine Augen runder und damit größer, strahlender und offener erscheinen lassen.

    Kreiere den Look: Trage die sanften, braunen Farbtöne aus der The Super Nudes Easy Eye Palette auf deine Lidfalte auf und füge dann in der der Mitte des Lids einen hellen, schimmernden Ton aus meiner Bigger, Brighter Eyes Palette hinzu, um sie so besser in Szene zu setzen. Betone deine Wasserlinie mit dem Perlglanz-Farbton meines Hollywood Exagger-Eyes Liner Duos, sodass deine Augen strahlender und ausdrucksstärker wirken, und trage anschließend für schön geschwungene Rehaugen-Wimpern mehrere Schichten Wimperntusche auf.

    Tilbury-Tipp: Du kannst mit einem Flüssig-Eyeliner wie The Feline Flick einzelne falsche Wimpern schminken, um die Augen extragroß erscheinen zu lassen. Mit einem leichten Auftrag entlang des unteren Wimpernkranzes entsteht die Illusion geschwungener unterer Wimpern, die einen verträumten Rehaugen-Blick erzeugen.

    Make-up-Tutorial zu den 60ern entdecken

    Wie du nudefarbenen und weißen Eyeliner richtig verwendest

  4. Model trägt einen Glossy Eyes Make-up-Look unter Verwendung des Eyes to Mesmerise Cremelidschattens

    Der Glossy Eyes Look

    Liebst du glänzende Lippen, Darling? Ein Glossy Eyes Make-up bringt den schimmernden Glanz deines liebsten Ligloss auf Augenhöhe! Cremelidschatten mit einem schmeichelhaften Schimmer sind perfekt, um den Augen unkompliziert mit nur einem Fingerstrich einen glänzend schimmernden Wet-Look zu verleihen. Trage diesen umwerfenden Make-up-Look auf strahlender, taufrisch aussehender Hau zusammen mit einem magischen Spiegelglanz-Lipgloss und strahlendem Megawatt-Highlighter für absolut magische Glossy Eyes, die alle Blicke auf sich ziehen.

    Kreiere den Look: Wähle einen Farbton meines schimmernden Cremelidschattens Eyes to Mesmerise und klopfe die leicht gleitende Formel mit dem Ringfinger auf deine Augenlider. Verteile diesen unkomplizierten Cremelidschatten auf deinem gesamten Lid und verblende die Ränder etwas mit dem Eye Blender Brush.

    TilburyTipp: Ich empfehle hier meinen Champagnerton − ein eisig strahlender Farbton für im Nu glänzende Augen!

    So kreierst du mit Lidschatten einen Wet-Look für deine Augen

  5. Meg trägt einen monochromen Make-up-Look für die Kampagne zu Charlottes Pillow Talk Party

    Monochromes Augen-Make-up

    Ein magischer, einfarbiger Make-up-Look hat etwas sehr Befriedigendes an sich! Ich liebe es, wenn ein traumhaftes Augen-Make-up mit dem perfekt dazu passenden Lippenstift kombiniert wird − deshalb habe ich Make-up-Kollektionen kreiert, die meine allerliebsten Make-up-Farbtöne wie Pillow Talk und Walk of No Shame perfekt unterstreichen. Ein monochromes Make-up ist ganz einfach, Darling. Nimm einfach deine liebste Lidschattenpalette und trage dann das jeweilige Farb-Match von Lipliner, Lippenstift, Eyeliner und Rouge auf − für mühelose einfarbige Schönheit.

    Kreiere den Look: Wähle Produkte aus der gleichen Kollektion, um einen bezaubernden, monochromen Make-up-Look für die Augen zu kreieren. Wähle die Pillow Talk Kollektion für einen verträumten nuderosa Look, Walk of No Shame für einen selbstbewussten Beerenlook oder die Super Nudes Kollektion für ein modern mattes Nude-Make-up.

    Make-up-Kollektionen entdecken

    Erfahre, wie du den Pillow Talk Look zaubern kannst

  6. Blessing trägt einen Siren Eyes Make-up-Look für die Kampagne zu Charlottes Pillow Talk Party

    Siren Eyes Make-up

    Hast du schon von meinem legendären, katzenhaften Feline Flick Eyeliner-Look gehört, Darling? Siren Eyes sind ein kommender Beauty-Trend, bei dem eine ähnliche Technik wie bei meinem Katzenaugen-Lidstrich zum Einsatz kommt. Um diesen sinnlichen, verrauchten Eyeliner-Look zu kreieren, ziehst du mit einem Eyeliner einen geschwungen, verlängerten Lidstrich und verwendest dann einen dunklen Lidschatten, um diesen nach oben und außen schön rauchig werden zu lassen und so die fesselnde Wirkung der Siren Eyes zu erzielen. Trage dann zart einen Flüssig-Eyeliner zur Betonung deiner inneren Augenwinkel auf und verwandle dich gänzlich in eine verlockende Sirene.

    Kreiere den Look: Verwende einen flüssigen Eyeliner wie The Feline Flick in Panther, um einen dramatisch geschwungenen Lidstrich zu kreieren, der am äußeren Augenwinkel nach oben und außen gerichtet ist, sowie am inneren Augenwinkel eine eckige V-Form bildet, die nach unten zeigt. Verleihe anschließend deinem Lidstrich mit den dunkelsten Tönen der The Super Nudes Easy Eye Palette ein rauchigeres Finish und vollende deinen Look mit Mascara.

    Erfahre, wie man einen geschwungenen Lidstrich hinbekommt

  7. Bella Tilbury wearing a sleepy eyes makeup look

    Der Sleepy Eyes Look

    Da hast du jahrelang versucht, wacher auszusehen, und nun sind schläfrige Augen gerade ein Trend in den Social Media. Beim Sleepy Eyes Make-up sollen die Augen schlaffer und nach unten gerichtet erscheinen, ganz so als wärst du bereit für einen seligen Schönheitsschlaf. Sleepy Eyes entstehen, wenn man das Make-up auf den Lidern minimal hält − vielleicht nur einen Hauch von Eyeliner − und dann einen dunklen Lidschatten entlang des unteren Wimpernkranzes aufträgt, um einen tiefliegenden, bettschweren Look zu kreieren.

    Kreiere den Look: Verwende den SMOKE-Farbton aus deiner bevorzugten Luxury Palette für einen rauchigen unteren Wimpernkranz. Damit wirken deine Augen im Handumdrehen schläfriger. Trage dann einen dezenten „umgekehrten“ Lidstrich mit dem augendefinierenden schwarzen Farbton aus meinem Super Nudes Liner Duo auf.

    So ziehst du den „umgedrehten“ Lidstrich

Darling, diese Make-up-Looks für die Augen sind das Geheimnis für bezaubernde Augen, die alle hypnotisieren! Die Betonung der Augen ist einer der magischsten Momente beim Make-up, und jeder dieser Make-up-Looks − von Doe Eyes bis zu Siren Eyes − verwandelt deinen Look auf ganz eigene Art und Weise. Welchen willst du zuerst ausprobieren, Darling?

Artikel teilen